Was kannst du hier finden?

Was ist eigentlich Gebet?

Wir bitten Gott, euch Einsicht für das zu schenken, was er in eurem Leben bewirken will, und euch mit Weisheit und Erkenntnis zu erfüllen. Dann werdet ihr mit eurem Leben den Herrn ehren und ihn erfreuen mit allem, was ihr tut. Auf diese Weise werdet ihr Gott immer besser kennenlernen. Kolosser 1,9-10 (NLT)

 

Gebet bedeutet reden mit GOTT. GOTT möchte eine gute Beziehung zu seiner Schöpfung haben. Deshalb findest du auf den folgenden Seiten Schriftstellen, dich zum Gebet ermutigen sollen. Sag einfach deinem Vater im Himmel, was du auf dem Herzen hast.

Ja, du hast Recht, er weiß alles – warum solltest du es ihm also sagen?

Die Antwort ist ganz einfach. Denk an deine Beziehung zu deinen Eltern oder Kindern. Wenn jeder nur über seine Bedürfnisse, Gefühle, Wünsche nachdenkt... Wie intensiv ist dann das Gespräch? Und wie stark ist die Beziehung?

Die Schrift sagt uns:

Sorgt euch um nichts, sondern betet um alles. Sagt Gott, was ihr braucht, und dankt ihm. Ihr werdet Gottes Frieden erfahren, der größer ist, als unser menschlicher Verstand es je begreifen kann. Sein Friede wird eure Herzen und Gedanken im Glauben an Jesus Christus bewahren. Philipper 4,6-7 (NLT)

Jesus sagte seinen Jüngern in wenigen Sätzen, wie sie beten sollen:

Bittet, und es wird euch gegeben. Sucht, und ihr werdet finden. Klopft an, und die Tür wird euch geöffnet werden. Denn wer bittet, wird erhalten. Wer sucht, wird finden. Und die Tür wird jedem geöffnet, der anklopft.  Matthäus 7,7-8 (NLT)

Das Wichtigste über unsere Beziehung zu GOTT steht in den folgenden Versen geschrieben:

Der Mann antwortete: »`Du sollst den Herrn, deinen Gott, von ganzem Herzen, von ganzer Seele, mit deiner ganzen Kraft und all deinen Gedanken lieben.´ Und: `Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.´« Lukas 10,27-28 (NLT)

`Unser Vater im Himmel, dein Name werde geehrt. Dein Reich komme bald. Dein Wille erfülle sich hier auf der Erde genauso wie im Himmel. Schenk uns heute unser tägliches Brot und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir denen vergeben haben, die an uns schuldig geworden sind. Lass nicht zu, dass wir der Versuchung nachgeben, sondern erlöse uns von dem Bösen.´ Matthäus 6,9-13 (NLT)

In Jesu Namen, Amen.

sunset-3085578_960_720.jpg

Wir beten 3 x 21 Tage lang an einem Thema.

Wir senden dir jeden Tag die Schriftstelle und dazu passende Gebetspunkte. Folge uns auch auf Facebook, Instagram oder Twitter

PRAYER ADVENTURE

3 x 21 Tage Beten und Fasten für unser Land

Beginn 01. August 2021

Bist du dabei?
Dann melde dich hier an!

sunset-3085578_960_720.jpg

Und das sind die drei Themen für unsere Aktion 

1. Staffel: Die Schriftstellen, in denen JESUS sagt "Ich bin"

2. Staffel: Jeden Tag eine Schriftstelle aus der Römerstrasse

3. Staffel: Jeden Tag mit Nehemia das Land wieder aufbauen.