Weisheit –
wie bekommt man sie?

​Ich habe versucht, zur Erkenntnis der Weisheit zu gelangen und alles, was auf der Erde geschieht, zu beobachten. Aber selbst wenn sich der Mensch Tag und Nacht keinen Schlaf gönnt, 17 wird er nie alles nachvollziehen können, was Gott auf dieser Erde tut. Wie sehr er sich bemüht, wie sehr er forscht, er wird es nicht ergründen können. Nicht einmal der weiseste Mensch kann es verstehen, selbst, wenn er es behauptet.   Prediger 8,16-17 (NLT)

Die Menschen haben so viele Fragen über alles was hier auf der Erde geschieht. Sie sind geschäftig und eifrig dabei, jedes Problem zu lösen, jedes Geheimnis aufzudecken, um auf alles Antworten zu finden. So viele Menschen haben unzählige Stunden in Technologien und Projekte gesteckt, um zu erklären, wie GOTT diese Welt erschaffen hat und wie er den Menschen gemacht hat. Ich selbst war sehr gesegnet, als ich die folgenden Schriftstellen fand, die ich mit dir auf dieser Seite teile. 
Ist es nicht gleichzeitig amüsant und entspannend, dass wir als Mensch nicht jede Antwort auf alle Fragen in unserem Kopf finden können? Versteh  mich nicht falsch, es ist interessant zu sehen, wie sich Dinge entwickeln, wenn sie wirklich für die Gesundheit der Menschheit verwendet werden. Es ist ein Segen, wenn Menschen in der Wissenschaft nach Antworten für alle Krankheiten auf dieser Erde suchen... Es gibt viele Bereiche, in denen es ein Segen ist, nach Antworten zu suchen. Aber es gibt immer einen Punkt, an dem die menschliche Weisheit zu Ende geht. Wir müssen akzeptieren, dass wir sein Geschöpf sind und nur er ist GOTT!

Gott schuf die Erde durch seine Macht, und er hat sie durch seine Weisheit fest gegründet. Er hat den Himmel ausgebreitet durch seine Einsicht. Beim Lärm des Donners lässt er Wassermassen vom Himmel herabstürzen. Er treibt die Wolken vom Ende der Erde heran und lässt im Regen Blitze vom Himmel fahren. Den Sturmwind befreit er aus seinen Kammern. Jeder, der Zeuge dieser Naturgewalten wird, bleibt erstarrt stehen. Er kann nicht verstehen, woher sie kommen oder wer sie erschaffen hat. Dann schämt sich jeder Goldschmied seines Kunstwerks: Sein Götze, den er gemacht hat, ist eine reine Lüge, es ist kein Hauch von Leben in ihm. Er ist nichts als wertloser Plunder, ein lächerliches Ding! Wenn Gott das Urteil spricht, ist es aus mit allen Götzen. Aber der Gott Israels ist kein Götze wie sie. Er ist es doch, der den ganzen Weltraum geschaffen hat. Und Israel ist sein besonderes Eigentum. Herr, der Allmächtige, ist sein Name! Jeremia 10,12-15 (NLT)

Ich musste die ganze Schriftstelle hier einfügen, weil es so wichtig ist, sie als ganze Passage zusammenhängend zu lesen. GOTT wiederholt die vollständigen Sätze in Jeremia 51,15-18 
Wenn GOTT eine ganze Passage in seinem Wort wiederholt, sollte es unsere Aufmerksamkeit auf sich ziehen!
Deshalb lesen wir es noch einmal. Lass dir vom Heiligen Geist offenbaren, was da wirklich steht! Wie hat GOTT die Erde gemacht? Wie bewahrt er die Erde? Was denkt er über all die Idole auf dieser Welt? Was wird eines Tages passieren? Warum sagt er, die Menschheit sei töricht?

Er schuf die Welt durch seine Kraft. Er hat das Fundament der Erde in seiner Weisheit fest gegründet und hat mit überlegenem Verständnis den Himmel über ihr aufgespannt. Beim Lärm des Donners lässt er Wassermassen vom Himmel herabstürzen. Er treibt die Wolken vom Ende der Erde heran und lässt im Regen Blitze herabfahren. Den Sturmwind befreit er aus seinen Kammern. Jeder Mensch, der Zeuge dieser Naturgewalten wird, bleibt erschrocken stehen. Er wird Gottes große Weisheit nie begreifen können. Dann schämt sich jeder Goldschmied seines Kunstwerks: Sein Götze, den er gemacht hat, ist eine Lüge, es ist kein Hauch von Leben in ihm. Diese Götzenbilder sind wertloser Plunder, lächerliche Dinge! Wenn Gott das Urteil spricht, ist es aus mit diesen Göttern. Aber der Gott Israels ist kein Götze wie sie! Er ist es, der den ganzen Weltraum geschaffen hat. Und Israel ist sein besonderes Eigentum. »Herr, der Allmächtige« ist sein Name. Jeremia 51,15-19

Seht ihr, GOTT macht deutlich, wer diese Welt gemacht hat und wer im Moment diese Welt regiert. GOTT gibt auch Einsicht in das Ende dieser Welt, was in einer Sekunde ausgelöscht wird und was zerstört werden wird. Sind nicht die Dinge um uns herum all jene, die weg sein und nicht mehr existieren werden? Unsere handgefertigten Idole, das sind nicht nur Götter aus Holz und Stein in Tempeln und an der Wand von Gebäuden, das sind oft unsere Reichtümer, mit denen wir zeigen, dass wir jemand mit Einfluss und gesellschaftlichem Rang sind. Das ist alles Torheit in Gottes Augen. GOTT will uns alles geben, was wir brauchen, aber wir müssen mit himmlischer Weisheit damit umgehen. 
Wie bekommen wir diese himmlische Weisheit? 
GOTT ist so gut, er zeigt uns den Weg zur himmlischen Weisheit in seinem Wort. In seiner großen Liebe gibt er uns die Möglichkeit, in größere Weisheit einzutreten, wenn wir an Jesus glauben und mit seinem Heiligen Geist zusammenarbeiten. Paulus erzählt uns viel über Weisheit und es gibt viele Gebete, wenn er betet, dass wir als Gläubige GOTT immer um Weisheit bitten. Hier sind einige Beispiele, die von der Weisheit und Macht Gottes handeln, und die du zu deinem eigenen Gebet machen kannst.


Deshalb hören wir nicht auf, für euch zu beten, seit wir zuerst von euch erfahren haben. Wir bitten Gott, euch Einsicht für das zu schenken, was er in eurem Leben bewirken will, und euch mit Weisheit und Erkenntnis zu erfüllen.. Kolosser 1,9

In ihm liegen alle Schätze der Weisheit und Erkenntnis verborgen.  Kolosser 2,3

Ich bete ständig für euch und bitte den Gott unseres Herrn Jesus Christus, den Vater der Herrlichkeit, euch den Geist der Weisheit und Einsicht zu schenken, damit eure Erkenntnis von Gott immer größer wird. Ich bete, dass eure Herzen hell erleuchtet werden, damit ihr die wunderbare Zukunft, zu der er euch berufen hat, begreift und erkennt, welch reiches und herrliches Erbe er den Gläubigen geschenkt hat.  Epheser 1,16-18 (NLT)

Weisheit, wie GOTT sie für uns vorbereitet hat, hat mit der Fähigkeit in der Schule oder Universität sich Wissen anzueignen nichts zu tun.


Durch Weisheit hat der Herr die Erde gegründet; durch Einsicht hat er den Himmel geschaffen. Sprüche 3,19


Wenn diese Weisheit die Erde gebildet hat und die Erde immer noch bewahrt, wie wichtig ist sie dann für dein Leben? Und wie viel Macht über die Umstände in deinem Leben wirst du bekommen, wenn du wirklich die Gegenwart GOTTES und seine Weisheit suchst? Aber was ist nun wahre Weisheit?

Ehrfurcht vor dem Herrn ist der Anfang wahrer Weisheit. Klug sind alle, die sich danach richten. Sein Lob hört niemals auf! Psalm 111,10

Glücklich ist der Mensch, der Weisheit findet und Einsicht gewinnt! Denn der Nutzen der Weisheit ist größer als der Erwerb von Silber und ihr Gewinn ist wertvoller als Gold. Sie ist kostbarer als Edelsteine; und alles, was du dir jemals wünschen könntest, ist mit ihr nicht zu vergleichen. 
In ihrer rechten Hand hält sie für dich langes Leben bereit und in ihrer linken Reichtum und Ehre. Die Wege, die sie führt, sind gut und begleitet von Frieden. Die Weisheit ist ein Baum des Lebens für alle, die sie ergreifen; wer an ihr festhält, ist ein glücklicher Mensch. Sprüche 3,13-18

 

God wants a deep relationship with us and that is the proof, that when we seek him with all our heart and mind, he will give us what we are asking for. So let us pray together, and let uns thank GOD that he shares with us this great value.

Himmlischer Vater,
 
Ich danke dir, dass du alles für mich geplant hast, damit ich in Freude leben und Weisheit bekommen kann. Ich danke dir für deine Weisheit und ich werde sie achten. Ich bete darum, dass sie mich täglich führt, damit ich immer mehr in der Erkenntnis GOTTES wachse. Ich weiß, dass jeder Teil meines Lebens unter deine Führung kommen muss. Ich bete, dass mein Geist und meine Seele mit deiner Weisheit erfüllt werden, damit ich die Herrlichkeit und Macht Gottes durch sie in meinem Leben sehen kann. Ich bete darum, dass sie meine geistigen Augen und Ohren öffnet, damit ich mein Erbe im Himmel mehr und mehr verstehen und in dem Bewusstsein auf dieser Erde leben kann, dass alles möglich ist mit deiner Weisheit und Macht, die die Erde erschaffen hat.

In deinem mächtigen Namen Jesus, Amen!

​ 
Wenn du etwas mit Gott erlebt hast, das du mit uns teilen möchtest, schreibe uns.

sunset-3085578_960_720.jpg

Wir beten 3 x 21 Tage lang an einem Thema.

Wir senden dir jeden Tag die Schriftstelle und dazu passende Gebetspunkte. Folge uns auch auf Facebook, Instagram oder Twitter

PRAYER ADVENTURE

3 x 21 Tage Beten und Fasten für
unser Land

Beginn 22. August 2021

Die Römerstrasse

Bist du dabei?
Dann melde dich hier an!

sunset-3085578_960_720.jpg

Und das sind die drei Themen für unsere Aktion 

1. Staffel: Die Schriftstellen, in denen JESUS sagt "Ich bin"

2. Staffel: Jeden Tag eine Schriftstelle aus der Römerstrasse

3. Staffel: Jeden Tag mit Nehemia das Land wieder aufbauen.